MDK-Reformgesetz
Die Medizinischen Dienste sollen durch das „MDK-Reformgesetz“ gestärkt werden. Parallel dazu erfolgt der Wechsel der Bezeichnung „Medizinischer Dienst der Krankenversicherung im Lande Bremen“ in „Medizinischer Dienst Bremen“. Bis zum 1. Juli wird deshalb diese Website überarbeitet. Die Beratungs- und Begutachtungsaufgaben des MDK im Lande Bremen bleiben bestehen.
Welche Änderungen der Reformprozess im Detail mit sich bringt, lesen Sie hier.
Zum Inhalt springen

SEG 4-Kodierempfehlungen: 69 inhaltliche Änderungen

Das aktuelle Update 2021 ist vor dem Hintergrund der Entscheidungen des Schlichtungsausschusses Bund erfolgt. Diejenigen Kodierempfehlungen, die vom Schlichtungsausschuss Bund entschieden wurden, tragen hinter dem Schlagwort den Hinweis »durch Schlichtungsausschuss entschieden« und unter der Zeile »aktualisiert« eine zusätzliche Zeile mit dem Datum der Veröffentlichung der Entscheidung des Schlichtungsausschusses.

Die betroffenen Kodierempfehlungen bleiben unverändert und werden inhaltlich nicht mehr an Änderungen der Regelwerke angepasst. Um dies zu verdeutlichen wurde hinter das Aktualisierungsdatum »01.01.2021« folgender Klammervermerk aufgenommen: letztmalige turnusmäßige Aktualisierung, da durch Schlichtungsausschuss entschieden.

Alle anderen Kodierempfehlungen wurden auf Aktualität überprüft und ggf. inhaltlich und/oder redaktionell angepasst.

Beim Update (Stand 18.03.2021) wurden 69 inhaltliche Änderungen vorgenommen, im einzelnen zu Kodierempfehlungen:

002 - Ambulantes Operieren, stationäre Aufnahme 
003 - Biopsie, Inzision
006 - Dehnungsplastik
012 - Biopsie am Knochenmark, Biopsie an Knochen
016 - Kachexie (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
023 - Antikoagulanzien
027 - Ätiologie, Manifestation
047 - Angina pectoris, Brustschmerz, Thoraxschmerz (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
053 - Intubation, schwierig, misslungen
073 - AT III-Mangel, Antithrombin, Koagulopathie
075 - Beatmung, nichtinvasive, Maske
082 - Kardiomyopathie, Herzinsuffizienz
085 - Leberbiopsie, Prozedur
107 - Dermektomie, Gewichtsabnahme, Plastische Chirurgie (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
117 - STARR, Rektum, Exzision
129 - Blutungsanämie, Gastroskopie, Blutkonserven (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
134 - Rektumkarzinom, Enterokolitis, Malignom, Hauptdiagnose (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
146 - Heimbeatmung, Tracheotomie, Beatmungsstunden, intensivmedizinisch versorgt
153 - Neurologische Komplexbehandlung, TIA
167 - Multiple Komplexbehandlung, 8-981.1, 8-550.1
172 - Angina pectoris, Ischämie
180 - Thrombose, Tumorleiden
201 - TIA, Neurologische Komplexbehandlung, mehrfach
202 - Lippenbiopsie (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
206 - Wundverschluss, Narbenexzision, Dehnungsplastik, Exzision, lokale (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
209 - Adipositas, Fettschürze
235 - Krampfanfall, Hirnmetastase, Symptom
264 - Exzision, radikale
268 - Nierenversagen, akut, prärenal, Niereninsuffizienz, Nierenkrankheit, chronisch (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
294 - Thrombose, Plasmozytom (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
296 - Nierenversagen, akut, Morbus Wegener (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
316 - Gerinnungsfaktoren, Mangel, erworbener, D68.4, Phenprocoumon
317 - Beatmung, High Flow Therapy, nasale
326 - Rektusscheidenhämatom, Antikoagulanzien, Hämorrhagische Diathese (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
337 - Pneumonie, Infektionserreger
355 - Thrombose, Beinvenenthrombose, Paraneoplasie
372 - Komplexbehandlung, Leistungserbringung (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
409 - Bronchialkarzinom, Diagnosesicherung
413 - Spondylodese, Wirbelsäule
447 - Behandlungstage, Belegungstage, Komplexbehandlung
455 - Hypotonie, postoperativ
463 - Rektumresektion, tubuläre (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
466 - Shuntkomplikation, Shuntverschluss, Shuntneuanlage, Nativshunt, Prothesenshunt, Niereninsuffizienz (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
467 - Wirbelkörperersatz, Cage
471 - 24-Stunden-Monitoring, 8-981
476 - Diarrhoe, Chemotherapie, Karzinom
493 - Bronchialschleimhaut, Biopsie, Blutstillung (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
494 - Diabetisches Fußsyndrom, Osteitis
506 - Betreuung Mutter, O36.5, Wachstumsretardierung
509 - Psoasabszess
525 - Patientenschulungen
533 - Klappenvitien, Aortenstenose, Mitralinsuffizienz (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
535 - Down-Syndrom, Nebendiagnose (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
544 - Ovarialcarcinom, Metastasen, Bauchfell, Peritonealkarzinose
546 - Knochengewebe, Metallentfernung
549 - Beatmung, nichtinvasiv, intermittierend (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
556 - Achondroplasie, Syndrom, angeboren, Wundheilungsstörung (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
559 - Abszess, subphrenisch, Komplikation
571 - Diagnostische Bronchoskopie, Hämoptysen, Blutstillung (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
574 - Adipositas, Bariatrische Chirurgie, Hautüberschuss
577 - Nierenversagen, nach medizinischen Maßnahmen
583 - Krampfanfall, Hirnmetastase, Bronchialkarzinom (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
584 - Weaning (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
585 - Aortenklappenstenose, bikuspidale Aortenklappe (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
586 - 8-980, 8-98f, Aufnahmestatus IST (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
588 - Heimbeatmung, Optimierung der Beatmung, Beatmungsstunden, Intensivstation (durch Schlichtungsausschuss entschieden)
592 - Geschlechtsorganumwandlung, Mastektomie
599 - Kachexie, Energie – und Eiweißmangelernährung
602 - Implantatassoziierte Infektion (in Überprüfung)

Zur Datenbank „SEG 4-Kodierempfehlungen“

Zurück