Zum Inhalt springen

Willkommen beim MDK im Lande Bremen

Unsere Pflegehotline 0511-8785 2750

Informationen zu Begutachtungen

Ob arbeitsunfähig, pflegebedürftig oder bei einem vermuteten Behandlungsfehler, hier erhalten Sie wichtige Informationen zu verschiedenen MDK-Begutachtungen.

Informationen für Kranken- und Pflegekassen

Hier finden Sie u. a. die zuständige MDK-Beratungsstelle für eine Begutachtung oder einen Reha-Verlängerungsantrag sowie viele weitere nützliche Hinweise zur Zusammenarbeit mit dem MDK.

Informationen für Leistungserbringer

Hier finden Ärztinnen und Ärzte, Sanitäts- und Krankenhäuser, Pflegefachkräfte und andere Akteure des Gesundheitswesens Informationen zur täglichen Zusammenarbeit mit dem MDK.

Der MDK als Arbeitgeber

Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, stehen Menschen im Mittelpunkt. Mehr Verantwortung geht nicht – und wir übernehmen sie gerne.

Lernen Sie den MDK als Arbeitgeber kennen und entdecken Sie Ihre Karriereoptionen bei uns.

MDK forum

Das Magazin der Medizinischen Dienste

MDK forum erscheint vierteljährlich und informiert über Themen aus dem Bereich pflegerische und medizinische Versorgung im Zusammenhang mit den Aufgaben der Medizinischen Dienste.

Ergebnis der Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung 2018

Sie interessieren sich für den Bericht der Versichertenbefragung zur Pflegebegutachtung 2018, dann klicken Sie

Texte und Überschriften in diesem Bericht lassen sich von Vorlese-Anwendungen für Blinde und Sehbehinderte (auch Screenreader genannt) vorlesen. Grafiken, Diagramme und Bilder sind davon ausgenommen.

Wünschen Sie den barrierefreien Bericht, dann klicken Sie

Aktuelles & Presse

MDS | Gemeinsame Pressemitteilung | Essen |

Neues Qualitäts- und Prüfsystem am Start: Die Qualität in den Pflegeheimen wird sich verbessern

Am 1. Oktober startet das neue Qualitäts‐ und Prüfsystem in der stationären Pflege. Im Fokus steht die Frage: Wie gut ist der pflegebedürftige Mensch...

MDK-Gemeinschaft | Aktuelle Meldung | Essen |
MDK-Logo

Zwei SEG 4-Kodierempfehlungen überarbeitet

Die Sozialmedizinische Expertengruppe „Vergütung und Abrechnung“ (SEG 4) hat zwei Kodierempfehlungen überarbeitet.

MDS | Pressemitteilung | Berlin/Essen |

IGeL-Monitor: Früherkennung eines Glaukoms mit OCT mit „tendenziell negativ“ bewertet

Viele Augenärztinnen und Augenärzte bieten die Optische Kohärenztomographie, kurz OCT, zur Früherkennung eines Glaukoms als Selbstzahlerleistung an....

MDS | Pressemitteilung | Berlin/Essen |

IGeL-Monitor: Umgang mit IGeL in Augenarztpraxen verunsichert Patienten

Fast jeder zweite Versicherte bekommt beim Praxisbesuch Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) angeboten. Besonders häufig sind Patientinnen und...

Service


Sie haben Fragen zum Thema oder zu uns?

Wir sind gerne für Sie da


Aktuelle Informationen zur Pflegebegutachtung

Current informations on care needs assessments.